Termine

Das Bild wird „das leicht lesbare Logo“ genannt
Text Leichte Sprache

 
Aktuell geplante Mobilitätstrainings in 2024:

Zeitlicher Ablauf und Treffpunkt werden den Teilnehmenden rechtzeitig mitgeteilt.

Bitte beachten Sie, dass die Termine in Dresden für verschiedene Nutzergruppen geplant sind, sofern es nicht anderweitig ausgewiesen ist.

Es sind derzeit weitere Theorie- und Praxisveranstaltungen sowohl in Dresden als auch in Landkreisen Görlitz und Bautzen in Planung. Ebenso wird es wie die letzten Jahren barrierefreie Ausfahrten mit dem Zug und Regionalbussen (inklusive Trainingsanteil) geben. In Vorbereitung sind u.a. Fahrten in die Gegend um Zittau, Ebersbach und Oppach sowie nach Hoyerswerda und Görlitz.  

Die Anmeldung kann telefonisch (Tel. 0351 479 35 013) oder auch gern per e-Mail (hammer@lag-selbsthilfe-sachsen.de) erfolgen.

 

► zum Inhalt der Trainings

 

Stadt Dresden

Theorie

Freitag, 05.04.2024, 9:30-11:00 Uhr: ASB-Begegnungszentrum "Luise", Braunsdorfer Str. 13, 01159 Dresden-Löbtau
Dienstag, 02.05.2024, 14:00-16:00 Uhr: AWO-Begegnungs- und Beratungszentrum für Senioren und Angehörige, Hainsberger Str. 2, 01159 Dresden-Cotta
Montag, 03.06.2024, 14:00-16:00 Uhr: ASB-Begegnungs- & Beratungszentrum "Am Friedensstein”, Dresdner Str. 3, 01156 Dresden
Freitag, 21.06.2024, 9:30-11:00 Uhr: Ökumenische Seniorenhilfe, Begegnungs- und Beratungszentrum, Wittenberger Str. 83, 01277 Dresden
Donnerstag, 05.09.2024, 16:00-18:00 Uhr: Diakonie, Seniorenbegegnungs- und Beratungszentrum für Senioren Dresden-Loschwitz, Pillnitzer Landstr. 12, 01326 Dresden

Zur Zeit laufen zudem Gespräche mit der Verkehrswacht Dresden, einen Rollator-Parcours in die Theorie-Veranstaltungen einzubauen, um den Praxis-Anteil weiter zu erhöhen.
 

Praxis (mit Dresdner Verkehrsbetriebe GmbH)

Im Regelfall ist 9:15 Uhr Treffpunkt am Betriebshof Trachenberge (Trachenberger Str. 40, 01129 Dresden) und Beginn 9:30 Uhr. Die Praxistrainings enden gegen 12:30 Uhr im Dresdner Stadtzentrum bzw. gegen 13 Uhr wieder am Betriebshof Trachenberge.

Die momentan geplanten Nutzergruppen stehen nach endgültiger Absprache mit unseren Referenten fest.  

Samstag23.03.2024
, vormittags/mittags: Straßenbahn - voraussichtl. Rollstuhl, Rollator, Blinde/Sehbehinderte 

Samstag06.04.2024, vormittags/mittags: Niederflurbus - voraussichtl. Rollstuhl, Rollator, Blinde/Sehbehinderte

Samstag, 13.04.2024: in Planung

Sonntag05.05.2024: Uhrzeit in Planung - Straßenbahn - verschiedene Nutzergruppen plus "Laufkundschaft"
(Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen statt.)

Samstag, 15.06.2024: Niederflurbus
* 9:30-11:00 Uhr: Training für Rollatornutzende, ASB-Begegnungs- und Beratungszentrum "Am Friedensstein", Dresdner Str. 3, 01156 Dresden – vor Ort & nähere Umgebung
* 11:30–13:00 Uhr: Training für Rollstuhl- & Rollatornutzende mit VdK Sachsen/Kreisverband Dresden im und um Betriebshof Trachenberge                                     

Samstag, 10.08.2024: in Planung

Samstag, 17.08.2024: in Planung

Samstag, 07.09.2024: in Planung

Samstag, 28.09.2024: in Planung


Landkreise Görlitz und Bautzen

Theorie

Mittwoch, 20.03.2024, 14:00-16:00 Uhr: WBG Oberland-Wohnpark Spreequelle Ebersbach-Neugersdorf; Oswald-Richter-Straße 5, 02730 Ebersbach-Neugersdorf
 

Praxis

Die Termine für die Praxistrainings sind derzeit in der Planungsphase und werden demnächst bekannt gegeben.  


Barrierefreie Ausfahrten

Die Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Sachsen e. V. bietet Ausfahrten innerhalb Sachsens zum gemeinsamen Test der Barrierefreiheit an. Neben den Verkehrsmitteln werden auch der Reiseweg sowie das Ausflugsziel begutachtet, die sogenannte Reisekette. Eingeladen sind Menschen mit Mobilitätseinschränkung mit oder ohne Hilfsmittel (z. B. Rollstuhl, Rollator, Geh- bzw. Blindenstock, …), gern auch mit Begleitperson.

Die Durchführung erfolgt meist im Rahmen der Europäischen Woche der Mobilität, die jährlich im Zeitraum vom 16.09. bis 22.09. stattfindet.


Mobilitätstraining

Das Projekt bietet für Menschen mit verschiedenen Mobilitätseinschränkungen Trainings an. Darin wird ihnen ein sicheres Nutzen der öffentlichen Verkehrsmittel (Bus, Straßenbahn, S-Bahn) gezeigt. Das hilft ihnen auch im täglichen Alltag weiter. Die Trainings finden in Dresden und in ländlich geprägten Regionen statt. Dabei werden alle Altersgruppen einbezogen.

Informationsmaterial zur Nutzung verschiedener Verkehrsmittel finden Sie unter der Rubrik Info+.


Falls Sie Fragen zum Mobilitätstraining oder den barrierefreien Ausfahrten haben, kontaktieren Sie uns:

Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Sachsen e. V. (LAG SH Sachsen)
Michelangelostr. 2/Erdg.
01217 Dresden

Telefon: 0351 / 479 350-13
Fax 0351/ 479 350-17
E-Mail: hammer@lag-selbsthilfe-sachsen.de

yooooo