Termine

An dieser Stelle finden Sie unsere derzeit geplanten Aktivitäten/Veranstaltungen.


Termine

16.-22.09.2021 - Europäische Woche der Mobilität


Geplante Veranstaltungen des LSKS/“ÖPNV für alle“


Sa, 11.09.2021, 9:30 Uhr
Mobilitätstraining Niederflurbus und Fähre gemeinsam mit der DVB AG

Der Landesverband Selbsthilfe Körperbehinderter Sachsen e. V. (LSKS) bietet Ausfahrten innerhalb Sachsens zum gemeinsamen Test barrierefreier Verkehrsmittel und Mobilitätstrainings zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel an. Eingeladen sind Menschen mit Mobilitätseinschränkung mit oder ohne Hilfsmittel (z. B. Rollstuhl, Rollator, Geh? bzw. Blindenstock, …), gern auch mit Begleitperson.

Das Training umfasst den Erwerb und das Festigen von Kenntnissen und Bewegungsabläufen zur Nutzung der Dresdner Niederflurbusse und Elbfähren für Fahrgäste mit Mobilitätseinschränkung.

Bitte beachten Sie die begrenzte Teilnehmerzahl von 10 Personen (inkl. Begleitpersonen)!

Veranstalter: LSKS in Kooperation mit der DVB AG
Information und Anmeldung bis 6. September 2021: www.selbsthilfenetzwerk-sachsen.de
Kontakt: Kerstin Hammer, Anne Hähnel, Tel: 0351 / 47935013, E-Mail: oepnv@bsk-sachsen.de


Di, 14.09.2021, 9:00 Uhr
Barrierefreier Ausflug: Ausfahrt nach Bautzen mit Besuch des Sorbischen Museums

Der Landesverband Selbsthilfe Körperbehinderter Sachsen e. V. (LSKS) bietet Ausfahrten innerhalb Sachsens zum gemeinsamen Test barrierefreier Verkehrsmittel und Mobilitätstrainings zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel an. Eingeladen sind Menschen mit Mobilitätseinschränkung mit oder ohne Hilfsmittel (z. B. Rollstuhl, Rollator, Geh? bzw. Blindenstock, …), gern auch mit Begleitperson.

Wir testen bei diesem Ausflug verschiedene Verkehrsmittel (Bahn, Bus) und besuchen das Sorbische Museum in Bautzen, in dem wir auch eine Führung erhalten. Es soll die Barrierefreiheit auf der ganzen Reisekette begutachtet werden.

Bitte beachten Sie die begrenzte Teilnehmerzahl von 10 Personen (inkl. Begleitpersonen)!

Veranstalter: LSKS
Informationen und Anmeldung bis 9. September 2021: www.selbsthilfenetzwerk-sachsen.de
Kontakt: Kerstin Hammer, Anne Hähnel, Tel: 0351 / 47935013, E-Mail: oepnv@bsk-sachsen.de


Sa, 25.09.2021, Dresden: 7:00 Uhr - Grimma: 8:00 Uhr
Barrierefreier Ausflug: Ausfahrt nach Delitzsch mit Besuch des Barockschlosses

Der Landesverband Selbsthilfe Körperbehinderter Sachsen e. V. (LSKS) bietet Ausfahrten innerhalb Sachsens zum gemeinsamen Test barrierefreier Verkehrsmittel und Mobilitätstrainings zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel an. Eingeladen sind Menschen mit Mobilitätseinschränkung mit oder ohne Hilfsmittel (z. B. Rollstuhl, Rollator, Geh? bzw. Blindenstock, …), gern auch mit Begleitperson.

Wir testen bei diesem Ausflug verschiedene Verkehrsmittel und besichtigen das Barockschloss Delitzsch. Es soll die Barrierefreiheit auf der ganzen Reisekette begutachtet werden.

Bitte beachten Sie die begrenzte Teilnehmerzahl von max. 15 Personen (inkl. Begleitpersonen)!

Veranstalter: LSKS
Informationen und Anmeldung bis 17. September 2021: www.selbsthilfenetzwerk-sachsen.de
Kontakt:
Kerstin Hammer, Anne Hähnel, Tel: 0351 / 47935013, E-Mail: oepnv@bsk-sachsen.de


Sa, 09.10.2021, 9:30 Uhr
Mobilitätstraining Niederflurstraßenbahn gemeinsam mit der DVB AG

Der Landesverband Selbsthilfe Körperbehinderter Sachsen e. V. (LSKS) bietet Ausfahrten innerhalb Sachsens zum gemeinsamen Test barrierefreier Verkehrsmittel und Mobilitätstrainings zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel an. Eingeladen sind Menschen mit Mobilitätseinschränkung mit oder ohne Hilfsmittel (z. B. Rollstuhl, Rollator, Geh? bzw. Blindenstock, …), gern auch mit Begleitperson.

Das Training umfasst den Erwerb und das Festigen von Kenntnissen und Bewegungsabläufen zur Nutzung der Dresdner Niederflurstraßenbahn für Fahrgäste mit Mobilitätseinschränkung.

Bitte beachten Sie die begrenzte Teilnehmerzahl von 10 Personen (inkl. Begleitpersonen)!

Veranstalter: LSKS in Kooperation mit der DVB AG
Information und Anmeldung bis 4. Oktober 2021: www.selbsthilfenetzwerk-sachsen.de
Kontakt: Kerstin Hammer, Anne Hähnel, Tel: 0351 / 47935013, E-Mail: oepnv@bsk-sachsen.de


Mobilitätstraining

Das Projekt bietet für Menschen mit verschiedenen Mobilitätseinschränkungen Trainings an. Darin wird ihnen ein sicheres Nutzen der öffentlichen Verkehrsmittel (Bus, Straßenbahn, S-Bahn) gezeigt. Das hilft ihnen auch im täglichen Alltag weiter. Die Trainings finden in Dresden und in ländlich geprägten Regionen statt. Dabei werden alle Altersgruppen einbezogen.

Informationsmaterial zur Nutzung verschiedener Verkehrsmittel finden Sie unter der Rubrik Dokumente.

Falls Sie Fragen zu Mobilitätstraining oder den barrierefreien Ausfahrten haben, kontaktieren Sie uns:

Landesverband Selbsthilfe Körperbehinderter Sachsen e. V.
c/o Selbsthilfenetzwerk Sachsen
Michelangelostr. 2 / Erdg.
01217 Dresden
Fon: 0351/ 479 350-13, Fax 0351/ 479 350-17
hammer@selbsthilfenetzwerk-sachsen.de
oepnv@bsk-sachsen.de

 

 

yooooo